Herzlich Willkommen!

Hallo ihr Lieben,

wie schön, dass ihr auf meinem kleinen Blog vorbeischaut.
Ich bin Geli, 24 Jahre jung und kann mit meinen 1,54 m gerade so über den Tischrand gucken. Ich habe mit diesem Blog angefangen, um einen kreativen Gegenpol zu meiner doch recht grauen Bürotätigkeit zu haben und um mir einen Platz zu schaffen, an dem ich noch weiter über den Rand schauen kann. Vielleicht sogar rauf auf den Tisch und dann in die Ferne blicken. Mich selbst ein bisschen kitzeln und herausfordern.

Auf dem ersten Blick scheint hier alles Mögliche zusammengewürfelt zu sein: DIY, Rezepte, komische Selbstversuche und Bilder von lackierten Fingernägeln. Dazwischen begegnen euch Mäuse und Halden und irgendwie kein roter Faden. Oder?

Doch, ich finde schon. Der rote Faden bin ich. Denn ich teile hier all die kleinen Dinge, die man vielleicht als selbstverständlich ansieht. Wie eine Maus im Garten. Die kleinen Dinge, die einen doch ziemlich glücklich machen, wenn man sie lässt.

Ich bin eigentlich recht schnell glücklich zu machen. Ein Spaziergang auf einer der zahlreichen Halden in meiner Geburtsheimat, dem Ruhrpott, zum Beispiel. Oder gutes Essen. Oder einen netten Kommentar unter Bildern von meinem guten Essen.
Ich hoffe, ich schreie hier nicht nur in die Welt hinaus, sondern treffe auch das ein oder andere interessierte Öhrchen. Beziehungsweise eher Äuglein.

In diesem Sinne,
schaut euch um und schreibt mich an. Ich freue mich auf euch!

Bei Fragen, Anregungen oder sonstigen Redebedarf lasst mir einfach einen Kommentar dar oder schreibt mir eine E-Mail an allthetinythings@web.de





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen